Nanatsu-no-Kata und Kime-no-Kata-Video veröffentlicht

In diesem Archivvideo aus dem Jahr 1988 führen Frank Thiele (damals 7. Dan) als Tori und Frank Ulrich Lenz (damals 3. Dan) als Uke Nanatsu-no-Kata und Kime-no-Kata bei einer Judo-Veranstaltung in Marburg vor.

Zu diesem Video empfehlen wir Ihnen das Buch von Frank Thiele „Kime-no-Kata: Die klassische japanische Selbstverteidigung“. Nähere [… weiter …]

Archivvideo „Judo-Lehrgang mit Frank Thiele 1987“ ist online

Die neu vorgelegte Archiv-Videoaufnahme stammt aus dem Oktober 1987 und weist leider bereits in der Originalaufnahme zum Teil starke technische Störungen (Bild und Ton) aus. Alle Reparaturversuche unsererseits waren vergeblich – wir bitten Sie daher um Verständnis! Wir sind dennoch überzeugt, dass die Videoaufnahme für Judoleute recht interessant sein könnte. [… weiter …]

Franks Archivvideo "Lehrgang Wurfvarianten / Würfe außerhalb der Gokyo no Geiko" wurde veröffentlicht

Es folgt nun ein weieters Unikat aus dem Videoarchiv von Frank Thiele – der Lehrgang von Thema „Wurfvarianten / Würfe außerhalb der Gokyo no Geiko“.

Der Lehrgang wurde im Rahmen der Übungsleiterausbildung des Hessischen Judoverbandes am 29./30.10.1986 in Oberursel durchgeführt. Die Videofassung des Lehrgangs ist auf unserem YouTube-Kanal zu finden. [… weiter …]

Ein weiteres Archivvideo von Frank Thiele veröffentlicht

Heute wurde auf unserem YouTube-Kanal ein weiteres Archivvideo von Frank Thiele veröffentlicht: Dan-Vorbereitungslehrgang von Frank Thiele (1987).

Im Video wird ein Dan-Vorbereitungslehrgang von Frank Thiele (damals 7. Dan) aus dem Jahr 1987 präsentiert, wo er Shime-waza (Würgetechniken) sowie Kansetsu-waza (Hebeltechniken) genau erörtert.

 

 
[… weiter …]

Kyū-Prüfungen im Dezember 2017

Am 02. und am 09. Dezember 2017 fanden in der Sporthalle der Villa Kunterbunt diesjährige Gürtelprüfungen unserer Judo-Abteilung statt. Nach vielen intensiven Trainingsstunden führten die jungen Prüflinge die erlernten Falltechniken, Wurftechniken, Haltetechniken mit passenden Befreiungen sowie die Hebeltechniken am Boden den Prüfern vor. Zum Abschluss mussten die Judokas in einigen [… weiter …]

Tokio-Hirano-Gedenk–Lehrgang am 17.-18. Juni 2017

Am 17.-18. Juni 2017 fand in Rödermark-Urberach der traditionelle Tokio-Hirano-Gedenk–Lehrgang statt. Die zahlreichen Teilnehmer wurden von den Lehrgang-Referenten Frank Thiele (MTV Urberach) und Dennis Brötzmann (BJJ Akademie Berlin) begrüßt.

Von Frank Thiele wurden im Rahmen des Lehrganges die Judo-Standtechniken unter dem Aspekt optimalen Körpereinsatzes detailliert erklärt und von den Teilnehmern [… weiter …]

Tokio-Hirano-Lehrgang 1986 auf YouTube

von Frank Thiele

Nachfolgend können durch die fachmännische Mithilfe von Max Köppel bei der Aufbereitung von Videoaufnahmen des Hirano-Lehrgangs 1986 in Nieder-Roden weitere Wurfabläufe von Tokio Hirano, diesmal mit Ton, gezeigt werden. Bei diesen Aufnahmen ist auch zu sehen, welchen Wert Hirano auf die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen legte. [… weiter …]

Neue Artikel zu Tokio Hirano

Unsere Rubrik über Tokio Hirano wurde heute erweitert – wir bieten Ihnen einige Artikel zu Tokio Hirano aus den historischen Exemplaren des Nachrichten- und Mitteilungsblattes für Judosportler „Der Judoka“ des Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes aus dem Jahr 1953 zum Lesen an.

Die authentischen Belege, erfasst von Hiranos Zeitgenossen, vervollständigen das [… weiter …]