Unser neuer YouTube-Kanal ist online!

Nanatsu-no-Kata-ScreenshotWir freuen uns, Ihnen unseren neuen YouTube Kanal vorstellen zu können – ab sofort finden Sie dort unsere Videos zum Thema Judo! Unseren Kanal können Sie jederzeit über den YouTube-Widget (in der rechten Spalte) aufrufen – oder auch gleich abonnieren.

Zur Kanaleröffnung haben wir etwas Besonderes vorbereitet – es werden den Besuchern die noch nie veröffentlichten Videoaufnahmen vom Tokio Hirano-Lehrgang angeboten, der 1984 in Papendaal, Holland stattfand. Der Film wurde damals mit einer Schmalfilmkamera leider ohne Ton aufgenommen, 2003 digitalisiert und anschließend von Daniel Dünker, Koblenz nach Einzeltechniken geschnitten, die wir Ihnen nun gerne anbieten. Die Auflistung der Videosequenzen nach Techniken finden Sie auch in den Rubriken Tachi-waza (Standtechniken) sowie Ne-waza (Bodentechniken). Diese Aufnahmen dürfen von allen Judoka für die Erweiterung ihrer Kenntnisse genutzt werden, sind aber nicht freigegeben für jedwede Art kommerzieller Nutzung.

Besonders hervorheben möchten wir das Video mit der von Tokio Hirano entwickelten Nanatsu-no-Kata, wo der Autor als Tori und Frank Thiele als Uke auftreten.

Wir haben noch viele weitere interessanten Videos, die nach und nach auf unserem Kanal veröffentlicht werden – und würden uns natürlich über viele neue Abonnenten freuen!

2 Kommentare zu „Unser neuer YouTube-Kanal ist online!

  1. Welch schöne Überraschung zu sehen,
    daß Frank jetzt eine eigene Seite und Videokanal betreibt.

    Vielen Dank für das Teilen seines Erfahrungsschatzes auch auf diesem Weg.

    Mit freundlichem Gruß
    Bertram

  2. Ja wirklich sehr interessant…
    Besonders die „neben“ Fakten über Hirano sind sehr interessant
    LG Joana
    5.11.2016

Kommentare sind geschlossen.