Das Gürtelbinden – 1. Variante (einfacher Knoten)

1. Die linke Seite der Judo-Jacke über die rechte legen. Die Mitte des Gürtels auf den Bauchnabel legen:


 

2. Die beiden Gürtelenden um den Rücken straff führen, so dass sie sich am Rücken kreuzen und auf der jeweils anderen Körperseite wieder nach vorne kommen. Dabei kontrollieren, ob beide Gürtelenden [… weiter …]